• Home
  • über das Malerblatt
  • Impressum
  • rss News-Feed
  •  

    Planmäßige Bahnhofs-Katastrophe

    Wenn Sie so ein Bild der Bahn im Kopf haben, ist das nicht ganz falsch.

    Wenn Sie so ein Bild der Bahn im Kopf haben, ist das nicht ganz falsch.

    Prekariat City? Oder wo sind wir hier, weil’s aussieht wie Sau? Um in einen Zug rein- oder rauszukommen, braucht’s einen Bahnhof. Viele sind dem Kunden nachts verschlossen. Und unabhängig von der Uhrzeit möchte der Reisende die meisten eh nur so kurz wie möglich betreten. Vor allem um vernachlässigte Bahnhöfe herum wird die Angst konkret, völlig kostenlos und unverbindlich eins über die Rübe zu bekommen. Verkommene Bahnhöfe locken verkommene Elemente.

    Wer wie ich häufig mit der Bahn unterwegs ist, der weiß: nicht nur Züge fallen aus, sondern auch die Revovierungen und Sanierungen von Bahnhöfen. Dafür bläst die Bahn dann ordentlich die Backen auf, wenn es um gigantische Prestige-Objekte geht. Stuttgart 21 soll als Stichwort genügen.

    Wie schön die Bahnhofsfassade der Kurstadt Bad Kreuznach aussieht, demonstrieren die Fotos. Das DB-Schild zeigt sich in etwa so verblichen wie die Liste der Visionen  des Schienenkonzerns.

    Bahnhofsfassade Bad Kreuznach - oder englisch: bad Kreuznach?

    Bahnhofsfassade Bad Kreuznach - oder englisch: bad Kreuznach?

    Schönes Wochenende Ihnen!

    Ihr Ulrich Schweizer ulrich.schweizer@konradin.de www.malerblatt.de www.malerblatt-wissen.de www.twitter.com/malerblatt

    5 Kommentare zu “Planmäßige Bahnhofs-Katastrophe”

    1. Werner Deck sagt:

      Lieber Uli,

      auf den ersten schnellen Blick erkannte ich ein großes welkes Laubblatt neben dem DB-Schild.

      Dabei dachte ich spontan: Die Bahn, so dynamisch wie welkes Herbstlaub.

      Aber, oh Schreck, das ist ja die blättrige Fassade!

      Das Eine ist so schlimm, wie das Andere.

      Schönes Wochenende, Werner Deck

    2. Mac sagt:

      Tja …

      auch wir Kreuznacher sind nicht glücklich mit dem Bahnhof. Zumal die Bahn den Bahnhof dieses Jahr renovieren wollte.

      Siehe auch: http://www.kreuznach-blog.de/2010/05/09/kreuznacher-schmuddel-bahnhof/

      Gruss Mac

    3. Robert Kwasny sagt:

      Schön ist der Bahnhof wirklich nicht, aber es gibt wirklich schlimmere Bahnhöfe (das ist mir bei meinen Bahnreisen auch schon aufgefallen) daran könnte die Bahn auch wirklich etwas tun. Aber es wird wohl lieber Geld für andere Sachen ausgegeben als für das aussehen von Bahnhöfen.

      Einfach Schade !

      • Hallo, lieber Herr Kwasny,
        ja, es gibt immer noch was Schlimmeres, da haben Sie recht. Dass der Bahnhof in Kreuznach aber von Bahnseite aus gleich einem Rattenloch aussehen würde, das wurde mir gezeigt anhand eines Videos einer Kreuznacher Initiative. Diese engagierten Menschen reinigten den Bahnhof innen und gaben ihm neue Farbe. Wenn Sie besagten Film sehen, dann fallen Sie hinsichtlich der Bahn vom Glauben ab. Komplett. Die Bahn überzeugt mit wenigen ihrer Entscheidungen…
        Vielen Dank für Ihren Beitrag hier – ich freue mich immer, von Ihnen zu lesen.
        Herzliche Grüße
        Ihr Ulrich Schweizer

    4. aber dieser bahnhof sieht noch im verhältnis gut aus wenn ich mir da so müllheim anschaue der übrigens auch erst zum schrecklichsten bahnhof baden würtemberg gewählt wurde.

    Hinterlasse eine Antwort