• Home
  • über das Malerblatt
  • Impressum
  • rss News-Feed
  •  

    Blau gemacht

    Wunderbar und wundersam für deutsche Augen ist manche Farbgestaltung der Häuser im Elsaß. Gestern hatte ich das Glück, einen Termin vor Ort wahrnehmen zu dürfen. Zugleich hatte ich wiederum auch Pech, weil ich mir nicht genügend Zeit nehmen konnte, mich bei dem wunderbaren Sonnenwetter mit der Farbgestaltung der Häuser in den elsäßischen Dörfern zu beschäftigen.

    Einen Kurzhalt legte ich in Weyersheim ein und knipste einfach schnell ein Fachwerkhaus, das liebevoll renoviert wurde und das der Maler blau machte.

    Blau gemacht: Fachwerkhaus im elsäßischen Weyersheim.

    Blau gemacht: Fachwerkhaus im elsäßischen Weyersheim.

    Noch ein Detail des blauen Giebels.

    Noch ein Detail des blauen Giebels.

    Genießen Sie die sonnigen Frühlingstage!  Ihr Ulrich Schweizer ulrich.schweizer@konradin.de www.malerblatt.de www.malerblatt-wissen.de www.twitter.com/malerblatt

    3 Kommentare zu “Blau gemacht”

    1. Und bei uns würden sich darüber alle Nachbarn aufregen und sich sofort eine Bürgerinitiative für eine weiße Fassade gründen. ;-)

      Blaue, äh, frohe Ostern!

      Mit farbenfrohen und :-) Grüßen, Dein Opti-Maler-Partner,
      Werner Deck

    2. Jan Birkenfeld sagt:

      … das gefällt mir. Mach ich jetzt auch: blau. … bis Dienstag :-)
      liebe Ostergrüße sendet
      Jan Birkenfeld

    3. Frank Kronrichter sagt:

      Da hat wohl jemand diesen Ratgeber mit “Mut zur Farbe” gelsen :)
      <a href="http://ratgeber.myhammer.de/"http://ratgeber.myhammer.de/

      Schöner Anblick, echt mal kreativ. Das die Franzosen geschmack haben wusste ich schon immer :)

      Vor allem die Mischung aus Fachwerk und Farben birkt viel Innovationskraft. Es ist quasi wie mit der Fusionsküche, unterschiedliche Einflüsse und Farben spielen mit hinein

    Hinterlasse eine Antwort