• Home
  • über das Malerblatt
  • Impressum
  • rss News-Feed
  •  

    Paris, dort ist das Leben so süß

    Sie haben recht, ich bein ein Glückspilz: Ich darf in meinem Urlaub derzeit ein paar Tage in Paris sein. Die Franzosenmetropole bietet für Maler und auch für Raumaustatter eine Menge – in der Gestronomie natürlich ebenfalls.

    Falls mir etwas vor die Knipsmaschine kommt, was fürs Malerblatt und für Sie interessant sein könnte, werde ich natürlich den Auslöser drücken.

    Hier darf ich Ihnen aber erst mal ein paar schöne Schwarz/Weiß-Fotos präsentieren, die Wofgang Best, ein Freund und Paris-Kenner, aufgenommen hat. Viel Spaß damit.

     

    Szene aus der Bar Les Pipos, wo Woody Allen Station machte, als er seinen Paris-Film drehte.

    Szene aus der Bar Les Pipos, wo Woody Allen Station machte, als er seinen Paris-Film drehte.

    Gaststätte La Marine am Canal St. Martin.

    Gaststätte La Marine am Canal St. Martin.

    In irgend einer schönen Passage.

    In irgend einer schönen Passage.

    Halberschöpfter Koch mit Wendy.

    Halberschöpfter Koch mit Wendy.

    In der Passage Vivienne.

    In der Passage Vivienne.

    Ausstellung in der Orangerie.

    Ausstellung in der Orangerie.

    Platzregen mit Schirmherrrin.

    Platzregen mit Schirmherrrin.

    Brückenfrau.

    Brückenfrau.

    Geschirr im Chartier.

    Geschirr im Chartier.

    Vor dem Restaurant L' Ecurie im Quartier Latin.

    Vor dem Restaurant L’ Ecurie im Quartier Latin.

    Küche des Restaurants L'Ecurie.

    Küche des Restaurants L’Ecurie.

     

    Nein, ich kann es nicht versprechen, doch vielleicht klappt es, dass ich aus der Franzosenmetropole hier auf dem Blog noch ein, zwei Meldungen veröffentliche. Mal sehen…

    Ihnen wunderbare Hochsommertage!

    Ihr Ulrich Schweizer ulrich.schweizer@konradin.de

    www.malerblatt.de www.malerblatt-blog.de www.malerblatt-wissen.de www.twitter.com/malerblatt www.facebook.com/malerblatt www.facebook.com/malerblatt.wissen Malerblatt-Newsletter und Malerblatt-App über: www.malerblatt.de

    Hinterlasse eine Antwort