• Home
  • über das Malerblatt
  • Impressum
  • rss News-Feed
  •  

    Richtig angekreuzt?

    19. August 2013

    Lange ist es nicht mehr hin bis zur Bundestagswahl. Mancher quält sich noch mit der Entscheidung, wen oder was er wählen soll. Ein Hausbesitzer in Augsburg hat längst sein Kreuzchen gemacht – und zwar an seine Fassade.

    Es kann sich natürlich auch um Kunst handeln, um eine Art Installation. Oder um ein Kreuz, das von einem Abbruch-Unternehmen angebracht wurde, damit der Baggerfahrer nicht das falsche Haus abreißt. Man weiß es nicht.

     

    Das Kreuz an die richtige Stelle machen - das wird die Kunst sein, auch bei der Wahl.

    Das Kreuz an die richtige Stelle machen – das wird die Kunst sein, auch bei der Wahl.

     

    Okay, es gibt noch schönere Fassaden. Vielleicht hat das Kreuz auch ein Abbruch-Unternehmen angebracht, dass der Baggerfahrer nicht das falsche Haus platt macht.

    Okay, es gibt noch schönere Fassaden. Vielleicht hat das Kreuz auch ein Abbruch-Unternehmen angebracht, dass der Baggerfahrer nicht das falsche Haus platt macht.

     

     

    Herzliche Grüße

    Ihr

    Ulrich Schweizer

    www.malerblatt.de  www.malerblatt-blog.de www.malerblatt-wissen.de www.twitter.com/malerblatt www.facebook.com/malerblatt Malerblatt-Newsletter und Malerblatt-App über: www.malerblatt.de  Auf www.youtube.com/malerblatt zeigen wir kurze Filme zu den verschiedensten Themen der Branche.