• Home
  • über das Malerblatt
  • Impressum
  • rss News-Feed
  •  

    Laden voller Filz

    Wer sich diesen Laden anschaut, kommt wie ich zu der Aussage: mehr Filz geht nicht! Und das hat nun ausnahmsweise nichts mit der Wahl und den Parteien zu tun. Wenn das nun aber Schule macht, dann werden die Fensterläden nicht mehr vom Maler, sondern von Teilnehmern eines Bastelkurses renoviert. Die Jugendkunstschule in Nürtingen hat auf ein paar ihrer Fensterläden Filz appliziert. Wie’s aussieht? Das ist nun Geschmackssache, doch begutachten Sie das selber. Weil ich nicht der Größte bin und weil die Fotos schnell mit dem Handy gemacht wurden, ist die Perspektive gewöhnungsbedürftig. Vorstellen, wie es aussieht, kann sich das jede/r trotzdem.

     

    Filz auf Fensterläden applizieren, das ist keine Kunst? Doch! Probieren Sie's mal aus.

    Filz auf Fensterläden applizieren, das ist keine Kunst? Doch! Probieren Sie’s mal aus.

     

    Im urschwäbischen Nürtingen findet sich dieses Laden-Ensemble.

    Im urschwäbischen Nürtingen findet sich dieses Laden-Ensemble.

     

    Eindeutig kein Parteienfilz, sondern solides Bastelmaterial!

    Eindeutig kein Parteienfilz, sondern solides Bastelmaterial!

     

    Oder ist es gar kein Filz und mein Auge ließ sich täuschen? Das wär ein Ding.

    Oder ist es gar kein Filz und mein Auge ließ sich täuschen? Das wär ein Ding.

     

     

    Genießen Sie das super sonnige Spätsommerwetter!

     

    Herzliche Grüße

    Ihr

    Ulrich Schweizer

    www.malerblatt.de  www.malerblatt-blog.de www.malerblatt-wissen.de www.twitter.com/malerblatt www.facebook.com/malerblatt Malerblatt-Newsletter und Malerblatt-App über: www.malerblatt.de  Auf www.youtube.com/malerblatt zeigen wir kurze Filme zu den verschiedensten Themen der Branche.

    Ein Kommentar zu “Laden voller Filz”

    1. Schöne Idee :)

      Weiter so und liebe Grüße

    Hinterlasse eine Antwort